Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/beeware/public_html/total/forum_total/includes/bbcode.php on line 483
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3824: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3826: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3827: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3828: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
TOTAL! • Thema anzeigen - Metroid Other M

TOTAL!

Willkommen im Forum von www.totalmagazin.de.vu
Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 10:47

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Metroid Other M
BeitragVerfasst: 01.12.2010, 01:35 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 13:56
Beiträge: 146
Vor drei Tagen habe ich mir Metroid Other M für die Wii zugelegt. Ich war wirklich sehr gespannt auf den offiziellen Nachfolger des legendären Super Metroid. Und ich bin so enttäuscht, dass ich es drei Tage später wieder verkaufen will. Durchgespielt, wohlgemerkt. Eigentlich wollte ich einen Test dazu schreiben, aber der würde zu neutral ausfallen und mit einer 2- enden. Für mich als Fan und Liebhaber der Serie wäre das absolut überbewertet. Aber ich fange mal vorne an:

Meine Begeisterung für die Metroid-Serie begann vor langer, langer Zeit mit Metroid II auf dem Game Boy. Dieses Gefühl, ganz allein in einer fremden Welt zu sein, in der man sich selbst zurecht finden muss, ohne Hilfe, ohne Karte - das hatte so etwas Beklemmendes, aber dennoch Fesselndes. Ein neues Extra zu finden, das einem das Überleben erleichtert, war noch eine echte Belohnung. Und die immer wiederkehrende Frage: "Wo war noch mal die Stelle, an der ich vorher nicht weiter kam?" prägte das Erinnerungsvermögen und ließ mich tief in das Spiel versinken. Die spartanisch eingesetzte Soundkulisse tat ihr Übriges, um ein packendes Erlebnis zu erschaffen, das man so schnell nicht vergisst. Bis auf die Karte gilt das alles auch für Super Metroid.

Dann kam nach langer Sendepause Metroid Prime für den GameCube, und ich war skeptisch: Kann man das, was Metroid ausmacht, in 3D umsetzen? Und ich war begeistert. Nintendo hatte es tatsächlich geschafft, diese einzigartige Atmosphäre in die dritte Dimension zu übertragen. Die Steuerung mag komplex sein, aber wenn man in diese gigantische Welt eintaucht, die sie da geschaffen haben, lässt sie einen nicht mehr los. An heutigen Standards gemessen sehe ich Metroid Prime sogar als das absolute Highlight der Serie.

Metroid hatte Atmosphäre, das ist und war es, was mich seit jeher daran gereizt hat. Es folgten zwei Fortsetzungen, von denen ich zwar auch gefesselt war, die dem ersten Prime-Teil aber nicht das Wasser reichen konnten, was das Leveldesign und den Adrenalinschub betrifft. Speziell der dritte Teil war doch sehr geradlinig, da fehlte schon etwas von dem, was Metroid ausmacht. Dafür hatte es diese sagenhafte Wii-Steuerung, die das wieder ausglich. Als dann Metroid Prime Trilogy kam und ich den ersten Teil mit der Wii-Steuerung spielen konnte, war ich überglücklich. Letzten Winter habe ich es mir gekauft, diesen Winter spiele ich es weiter, und es wird mich auch noch über den nächsten Winter bringen. Mein ultimatives Ziel: Alle drei Teile in allen drei Schwierigkeitsstufen mit 100% durchspielen. Da werde ich noch sehr, sehr lange daran sitzen, schließlich sind die Welten nicht gerade klein.

Und jetzt kommt Other M. Es heißt Metroid, es steht Nintendo drauf, das hat für mich als Kaufargument gereicht. Außerdem hat es mich gereizt, dass die Perspektive und einige Gegner stark an Super Metroid erinnern. Aber kurz nach den ersten Gehversuchen fiel mir auf, dass irgendwas nicht stimmt. Punkt 1: Die Steuerung. Man benutzt ausschließlich die Fernbedienung, die waagerecht gehalten wird (wie bei New Super Mario Bros.), das Nunchuk wird nicht unterstützt. Samus wird mit dem Steuerkreuz gelenkt, die Tasten 1 und 2 sind für Schießen und Springen. So weit, so gut, gäbe es da nicht die First-Person-Perspektive. Dafür muss man die Remote auf den Schirm richten und schießt plötzlich mit A. Das bedeutet Umgreifen. Will man sich umsehen, muss man die ganze Zeit B gedrückt halten, sonst bleibt der Blickwinkel starr. Und Bewegen ist in diesem Modus nicht drin, will man ausweichen, muss man wieder umgreifen und mit dem Steuerkreuz agieren. Raketen lassen sich nur abfeuern, wenn man im First-Person-Modus ist, und dann auch nur, wenn es die Situation (das eingelockte Objekt/Gegner) erlaubt. Häufig führt das zu hektischen, ungewollten Bewegungen, und es bedarf einiger Zeit, bis man einigermaßen Herr der Lage ist. Intuitiv ist jedenfalls was Anderes.

Das Anvisieren von Gegnern in der normalen Perspektive (Third-Person, also wenn man die Spielfigur sieht) erfolgt zwar automatisch - ihr müsst nur den Ballerknopf drücken - funktioniert aber leider nicht so gut. Es kommt häufig vor, dass Samus auf einen Gegner schießt, der weiter weg steht, während ein anderer direkt vor ihren Füßen fröhlich angreift. Außerdem gibt's noch Nahkampf-Attacken, bei denen ihr mit geladenem Charge-Beam auf den Gegner springen sollt, aber meistens springt ihr über ihn drüber. Funktioniert also auch nicht so gut. Wenn ihr aber erst mal die Screw-Attack habt, könnt ihr fast jeden Gegner mit einem Sprung 'zerhüpfen'.

Das bringt uns zu Punkt 2: Das Spielsystem: Vergesst, was ihr von Metroid gewohnt seid! Es gibt zwar immer noch die alten Power-Ups wie Energietanks, Morph Ball, Space Jump, Speed Booster oder Ice-, Wave- und Plasma-Beam, aber die Art und Weise, wie ihr sie bekommt, ist geradezu lächerlich. Dafür muss ich ausholen:
Other M (ich lasse das 'Metroid' davor bewusst weg) lebt in erster Linie nicht von Spielelementen, sondern von Zwischensequenzen, die die Story von Samus erzählen wollen. In meinen Augen eine banale, unnötig in die Länge gezogene und wegen fehlender Dramatik mit übertrieben eingesetzter Theatralik künstlich emotionalisierte Heulsusen-Geschichte, die ein Bild von Samus vermittelt, bei denen echte Metroid-Fans das kalte Kotzen kriegen. Ganz ehrlich, ich bin richtig sauer!

Aber der Reihe nach: Ein Teil dieser Story ist, dass Samus, kurz nach der Zerstörung von Mother Brain und Planet Zebes (Super Metroid), ein Notsignal von einem Raumschiff abfängt. Sie fliegt dorthin und trifft auf eine Gruppe von Soldaten, unter deren Kommando sie fortan steht, weil sie ja früher in der gleichen Truppe gedient hat. Wer denkt sich denn sowas aus? Samus Aran, die einsame Kopfgeldjägerin, Retterin des Universums, unter Kommando einer Militäreinheit? Für den Spielverlauf bedeutet das Folgendes: Ihr kriegt ständig über Funk gesagt, was ihr als Nächstes tun sollt. All eure Upgrades (wie Super Missiles, Varia Suit, Beams etc.) habt ihr theoretisch von Anfang an in eurer Ausrüstung, ihr 'dürft' (also könnt) sie aber nicht benutzen. Sie werden vom Kommandanten 'autorisiert', sobald ihr an eine gewisse Stelle kommt. Kein Erkundungsdrang mehr, kein Gefühl der Belohnung, nur die Frage: "Wenn ich das sowieso von vorne herein habe, wieso muss ich auf Erlaubnis warten, um es zu benutzen?", und eine daraus resultierende Verständnislosigkeit.

Und wenn ihr die Sachen dann habt und wollt zurück an eine Stelle, an der ihr sie gebrauchen könntet, dann dürft ihr das nicht, weil die Tür einfach wieder zu ist. Ohne Erklärung, ohne Sinn, erst kurz vor Ende des Spiels dürft ihr nochmal überall auf Extra-Suche gehen. Ansonsten sollt ihr die ganze Zeit nach vorne laufen und könnt euch im Grunde überhaupt nicht verirren. Die Level sind so dermaßen geradlinig aufgebaut, dass es überhaupt keine Herausforderung ist, dass einige Gegner unfair sind und übertrieben viel Schaden anrichten, denn Save-Points und Rücksetzpunkte sind überall massenhaft verteilt. Wenn ihr wenig Energie habt oder euch die Raketen ausgehen, könnt ihr sie per Knopfdruck wieder aufladen, dafür hinterlassen halt die Gegner keine Energie oder Raketen mehr. Überhaupt, das ganze System mit Türen, die nur von einer bestimmten Waffe geöffnet werden können (und dann auch offen bleiben), Wege, die in neue Levelabschnitte führen, sobald ihr das entsprechende Extra habt, die tollen Jingles, wenn ihr etwas gefunden habt, und vor allem: die einzigartige Atmosphäre, diese fesselnde Beklommenheit, das Gefühl, auf sich allein gestellt zu sein - das alles ist weg.

Ihr rennt und ballert die ganze Zeit euren Weg nach vorne. Hin und wieder kommt eine Stelle, an der ihr suchbildmäßig irgendwas im Blickfeld anvisieren müsst, ohne zu wissen, was, oder ihr müsst an einer unsichtbaren Wand mit dem Morph Ball hochspringen, um eine Bombe zu zünden, die den unsichtbaren Weg freisprengt, ohne auch nur den kleinsten Hinweis zu bekommen, und ähnliche Scherze, die nichts mit Kombinationsgabe zu tun haben, sondern nur mit Try and Error. Das und die teilweise unfairen Gegner, gepaart mit den übertrieben häufigen und meistens gehaltlosen Zwischensequenzen, zieht das Spiel künstlich in die Länge, denn der Umfang der gerade mal drei Sektoren dieses Raumschiffs (warum kein Planet?) ist sehr überschaubar. Wie gesagt, nach drei Tagen war ich durch, mit 100%, und ich habe geflucht und geschimpft ohne Ende, sei es wegen der Langeweile beim Spielen, der Unfairness, der umständlichen und fehlerhaften Steuerung, oder wegen der beschissenen Story, die alle Vorgänger komplett entwürdigt. Dieses Spiel frustriert mehr, als es Spaß macht, ist für ein Metroid viel zu kurz und zieht den guten Namen der Serie in den Dreck. Ich versuche es aus meinem Gedächtnis zu löschen und hoffe auf ein neues, richtiges Metroid, entwickelt und programmiert von Nintendo.
Ja, dies ist KEIN Nintendo-Spiel! Tecmo hat sich der Sache angenommen, und hätten sie ein eigenes Spiel daraus kreiert, wäre es vielleicht etwas geworden, aber so steht Metroid drauf und muss sich mit all seinen Vorgängern messen lassen. Und gegen die ist es nicht nur ein schlechter Witz, darüber könnte ich ja irgendwann noch lachen. Nein, es ist einfach nur schlecht.

So, das musste ich mal loswerden. Mich würde mal interessieren, was ihr von diesem Spiel haltet, falls ihr es gespielt habt. Wie gesagt, das ist kein richtiger Test, eher meine persönliche Meinung. Die positiven Aspekte habe ich einfach mal weggelassen, weil sie für mich nicht ausschlaggebend waren. Aber vielleicht sieht das der eine oder andere ja anders.

_________________
© Der Tobi™


Zuletzt geändert von Der TobiTM am 02.12.2010, 19:25, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metroid Other M
BeitragVerfasst: 01.12.2010, 12:05 
Offline

Registriert: 14.02.2008, 01:17
Beiträge: 63
Ein eingeschneites Holerö@ Der TobiTM :)

Klingt ja nicht gerade nach Dauerspaß. Eher nach nem typischen Einmal-ausleih-und-dann-schnell-wieder-zurückgeb-Titel. Hoffe, du hast dein Geld einigermaßen wieder rein bekommen... ;(

Habe Other M nicht gespielt. Habe aber seltsamst-zufälliger Weise vorgestern nochmal das SNES-Metroid angespielt und erneut feststellen müssen, dass die Spieleserie mir einfach nicht zu liegen scheint, wobei ich bisher lediglich nur in die NES- und SNES- Version ansatzweise hinein geschnüffelt habe, aber immerhin die erste GC-Version besitze (dort stellt sich auch bei mir das "ganz allein in einer fremden Welt zu sein"-Gefühl ein). Aber auch wenn mir persönlich die Spiele einfach nicht liegen, bewegen sie sich trotzdem spielerisch (und mindestens auf dem GC auch grafisch) auf höchstem Niveau. Dass dem beim neuesten Teil offenbar nicht so ist, tut mir leid; wusste gar nicht, dass diesmal RetroStudios nicht mit im Boot waren; hatten wohl mit dem neuen DKC (ja, dem Spiel ohne Kremlinge und ohne Rareware)genug zu tun.
Naja, einem Wii-Dauer-Verweigerer wie mir kann das ja eigentlich alles sehr egal sein, aber es ist schon traurig, mit anzusehen, welch unangenehm duftende Blüten die heutige Lizenzausschlachtungskultur so treibt.

Vielleicht wird's ja was mit DK/Link ;)

Gruß

mk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metroid Other M
BeitragVerfasst: 06.12.2010, 21:02 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2007, 20:29
Beiträge: 189
Coole Sache @Tobi, und danke für dein ausführliches Review. ;)

Nach den ersten Tests und Berichten wollte ich zu beginn eigentlich aufgrund der grossen, in mir aufkeimenden Skepsis die Finger von Other M lassen. Ich hatte jedoch kurz nach Release die Möglichkeit an ein günstiges Exemplar zu kommen und hab auch direkt zugegriffen. Trotz etwas zähem Beginn hat mich das Spiel nach und nach immer mehr gepackt und bis zum Ende auch nicht mehr losgelassen.

Klar, das Spiel hat zahlreiche Schwachstellen. Wie das schon erwähnte völlig sinnlose Einsetzen von Upgrades nur durch Erlaubnis von Adam, oder die nervigen Sucheinlagen, wo man irgendwo ein kleines Detail anvisieren muss und minutenlang danach sucht. Und auch Samus' Darstellung war auch nicht immer ideal, wenn man ihren bisherigen Auftritte und Einsätze anschaut.

Aber ansonsten kann ich mich nicht beklagen, es baute sich sogar die Metroid-typische Atmosphäre auf. Mit der Steuerung hatte ich kaum Probleme (auch wenn ich natürlich nicht bestreite, dass eine Nunchuck-Lösung die bessere Wahl gewesen wäre) und der zusätzliche Action-Anteil hat mir auf jeden Fall gepasst.

Mir hat M:OM gar besser gefallen als die letzten beiden Prime-Teile, mit denen ich nie wirklich warm wurde. Ich persönlich kann den Mut, den Team Ninja bei der Radikalerneuerung von Metroid hatte, nur loben. Bei den Primes war für mich, wie schon erwähnt, nach Teil 1 bereits die Luft draussen, die Frischzellenkur hat nun auch mein Interesse an der Serie wieder geweckt. Es ist zwar kein Spiel der Klasse eines Super Metroids, aber in meinen Augen ein gelungener Vertreter der Serie.

_________________
Bild Bild
Meine Game-Collection


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metroid Other M
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 00:53 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 13:56
Beiträge: 146
Na ja, wie gesagt, es ist kein richtiges Review. KDH hätte mir so einen Text um die Ohren gehauen. Ich musste einfach mal Dampf ablassen. Das Spiel ist ja nicht von Grund auf schlecht, es ist nur für ein Metroid enttäuschend. Klar hat es auch seine guten Seiten, ich fand einige Stellen ja auch ziemlich cool. Vor allem die letzten beiden Bosse haben mich doch sehr gefreut. Schade nur, dass nicht mehr davon drin ist. Mit der Story kann ich mich überhaupt nicht anfreunden, die hätten statt des ganzen sentimentalen Gesülzes mal lieber ein paar Levelabschnitte mehr designen sollen. Und die Steuerung mit dem dauernden Umgreifen ist nun mal allgegenwärtig, das kriege ich auch nicht schön geredet. Trotzdem hatte ich zwischendurch immer wieder meinen Spaß, deswegen hätte es, neutral betrachtet, ja auch mindestens eine 2- verdient. Aber ich muss nicht mehr neutral sein, und die ganzen Schwachstellen haben meinen persönlichen Gesamteindruck doch zu stark getrübt, als dass ich darüber hinweg sehen könnte. Aber ich bin wohl zu verwöhnt, was Nintendo-Spiele angeht. Das hier ist ja nicht mal eins.
Aber alles wieder gut, ich bin's bei eBay losgeworden, sogar mit einem kleinen Gewinn, und jetzt sitze ich wieder genüsslich vor der Prime Trilogy, wobei ich aber auch sagen muss, dass mir der erste Teil am besten gefällt. Aber das ist ja fast immer so bei Fortsetzungen.
Freut mich jedenfalls, dass du dem Spiel mehr abgewinnen kannst als ich, das zeigt mir, dass ne 2- keine schlechte Note ist. Ich hab's immer noch drauf. :mrgreen:

_________________
© Der Tobi™


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metroid Other M
BeitragVerfasst: 10.12.2010, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2008, 08:17
Beiträge: 37
Schöner Beitrag Tobi. Und KDH hätte Dir den Text sicher um die Ohren gehauen!?!? Ohje, was KDH da wohl erst mit meinem Rezensionstext für amazon zur Wii-Version von FIFA 11 gemacht hätte :wink:

Ich hab mir im September kurz vor Release auch immer wieder die Frage gestellt, kauf ich other M, oder besser doch nicht?

Ich habs dann doch nicht getan, nachdem ich einige Tests und auch kurze Gameplaypassagen auf youtube sah.
Ich bin nun auch wirklich froh, es bis heute nicht nachgeholt zu haben und so Samus so in Erinnerung zu behalten, wie ich sie in meiner Phantasie vom Charakter her einschätzen würde.
Ich hab mir zwar nach Metroid Prime 2 und grade Teil 3 gewünscht, dass die Serie wieder von einem japanischen Entwickler designt werden würde, aber wie ich so oft nun schon lesen mußte, ging der Schuß doch etwas nach hinten los...leider.

Super Metroid bleibt nach wie vor mein klarer Favorit, ja Super Metroid steht bei mir sogar noch vor dem brillanten Metroid Prime 1 Teil ;)

Es ist eben auch ein sehr komplexes Unterfangen, sich als Entwickler an eine Serie heran zu wagen. Donkey Kong Country Returns hat mich z.B. bis jetzt nicht wirklich überzeugen können, auch wenn es sicher ein sehr gutes Speil ist (das Thema hab ich grade im Nachbar-Thread).
Gleiches bei Goldeneye Wii. Sicherlich ist Eurocom kein schlechter Entwickler, aber grade mit dem 13 Jahre alten Original in Erinnerung kann man eigentlich nur enttäuscht werden und genau das passierte mir dann auch. Einmal durchgespielt und es landete bei ebay und es war ja nicht so, dass ich es anders erwartet hätte....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metroid Other M
BeitragVerfasst: 10.12.2010, 20:30 
Offline

Registriert: 01.09.2007, 14:54
Beiträge: 82
Sehr schönes Review Tobi! Bei 4players werden die Spiele auch so subjektiv getestet. Mir gefällt sowas eigentlich besser! Solange man weiß wie das Spiel abläuft und welche Stärken und Schwächen es hat ist so ein Review eigentlich völlig okay. Zumindest solange man es mit der Subjektivität nicht übertreibt.

Zum Spiel selbst kann ich nicht viel sagen. Ich habs mir vor knapp 2 Wochen gekauft und bisher erst 2mal gespielt und da auch nie länger als eine Stunde. Ich hatte auch nicht wirklich so viel Spaß damit, fand es aber nicht wirklich schlecht. Was mir gut gefällt ist die Präsentation der Story. Ich mag einfach lange Cutscenes(zumindest wenn sie gut gemacht sind). So etwas erinnert mich immer an die Metal Gear Solid Teile welche ich abgöttisch liebe! Wenn man stirbt hört sichs ja auch so ähnlich an wie bei Metal Gear. Allerdings hat Metal Gear auch ein süchtig machendes Gameplay. In den 2 kurzen Sessions hats mich bis jetzt nicht umgehauen. Was mich irgendwie gestört hat war dieses isoliert sein in dieser Station. Ich bins von Metroid Prime gewohnt dass man viel in der freien Natur ist, aber hier ist das alles irgendwie gefaked. Ein Planet zum erforschen ist halt schon was anderes! Aber ich geb dem Spiel natürlich noch eine Chance, allerdings ist mir derzeit Donkey Kong in die Quere gekommen und im Moment spiele ich nur noch das! Aber wenn ichs durchgespielt habe dann versuche ich es noch einmal!

_________________
Total! forever!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metroid Other M
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 13:59 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 13:56
Beiträge: 146
Ich möchte nochmal betonen, dass das KEIN Review ist! Dazu gehört es, die Stärken und Schwächen gegeneinander aufzuwiegen, und ich habe mich nur auf die Schwächen konzentriert und die Stärken nicht einmal erwähnt. Deswegen hätte mir KDH den Text auch um die Ohren gehauen: Viel zu unsachlich! Mal ganz abgesehen von den Ausdrucks-Patzern wie "Kotzen" oder "beschissen". :P

Ich habe ja auch nichts gegen gut gemachte Zwischensequenzen, solange sie den Spielfluss nicht stören und das Spielerlebnis bereichern. Bei dem kürzlich erschienenen Castlevania - Lords of Shadow (XBox 360) zum Beispiel, das ich hier auch gerne als Vergleich heranziehen möchte, sind diese überaus gelungen und verstärken den cineastischen Gesamteindruck. Man hat das Gefühl, ein richtiges Abenteuer mitzuerleben, mit allem, was dazu gehört. Für dieses Spiel habe ich übrigens drei Wochen gebraucht, bis ich alle Stages auf 110% hatte, und nicht drei Tage. Und ich würde es glatt nochmal von vorne beginnen, weil es wirklich ein Erlebnis ist. Es ist also nicht zuviel verlangt, etwas Dauerspaß bei einem Action-Jump&Run zu erwarten. Metal Gear Solid ist auch so ein Kandidat. Da stimmt einfach alles.

Bei Other M hatte ich dagegen dauernd das Gefühl, aufgehalten zu werden durch die Zwischensequenzen, weil die meisten davon nichts mit dem weiteren Spielverlauf zu tun haben. Sie kommen einfach mittendrin, wenn man sie nicht erwartet, und erzählen rückblendenartig diese belanglose Militärlaufbahn der jungen Samus Aran und ihre Beziehung zu ihren Kameraden und Vorgesetzten. Das ist Erstens völlig uncool, und Zweitens: Es nervt! Rein grafisch betrachtet sind das allerdings die besten Cut-Scenes, die ich je auf der Wii gesehen habe. Schade drum.

Das mit dem Raumschiff finde ich übrigens auch doof. Vor allem gibt es da einen Lava-Level, und einen unter Wasser. Völliger Blödsinn. Und man bekommt die entsprechende Varia- bzw. Gravity-Suit erst, nachdem man fast den kompletten Level durchlaufen hat. Das heißt, man hat sie ja schon, aber man darf sie nicht benutzen, bis Scheffe sagt OK. Das ist doch doof, oder?
Aber ich stimme dir zu, Organica, es kommt mir auch alles gefaked vor. Das komplette Spiel über hatte ich das Gefühl, einen billigen Abklatsch von Super Metroid zu spielen. Die gleichen Gegner, die gleichen Level-Themen, die gleichen Extras, die gleiche Musik. Nur ohne Stimmung. Bei Metroid Prime hatte das alles noch einen Nostalgie-Touch, hier wirkt es einfach nur geklaut. Wie die Hip-Hop-Version von Bohemian Rhapsody.

_________________
© Der Tobi™


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de